Feinsandige Traumstrände und versteckte Felsbuchten

Palmen auf MallorcaAn der Küste Mallorcas wechseln sich traumhafte Badestrände mit verträumten Felsbuchten und steil aufragenden Klippen ab. Während im Sommer an den kilometerlangen Sandstränden von S’Arenal und Cala Ratjada lebhaftes Treiben herrscht, finden Sie in der sieben Kilometer langen Dünenlandschaft zwischen Campos und Sa Rapita selbst an heißen Tagen ein freies Plätzchen. Eingerahmt von hellen Klippen liegt die kleine Badebucht Cala Moro im Süden Mallorcas. Der Abstieg führt über einen halsbrecherischen Pfad bis zum türkisfarbenen Wasser. An der wild zerklüfteten Nordküste der Baleareninsel reihen sich mit der Cala de Sant Vincenc, der Cala Pi de la Posada und der Cala Murta malerische Badebuchten aneinander.

Naturgenuss im UNESCO-Weltnaturerbe Serra de Tramuntana

Im Nordwesten Mallorcas erhebt sich mit der Serra de Tramuntana ein spektakulärer Gebirgszug, der von der UNESCO in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen wurde. Bis auf eine Höhe von 1.436 m ragen die Felsgipfel auf. An den Flanken der Berge ziehen sich Weinterrassen, Zitronenplantagen und Olivenhaine entlang. Umgeben von Steineichenwäldern liegt das mittelalterliche Kloster Lluc auf einer Höhe von 500 m mitten im Gebirge. Am nördlichsten Punkt der Baleareninsel fällt die Serra de Tramuntana steil in das Meer ab und am windumtosten Cap de Formentor haben Sie eine fantastische Aussicht auf die glitzernde Wasseroberfläche.

Lebhafte Ferienorte und malerische Küstendörfer

Ihren Urlaub auf Mallorca verbringen Sie entweder am Rande malerischer Küstenorte oder in lebhaften Ferienorten. Cala Millor und Cala Ratjada sind die Ferienzentren an der mallorquinischen Nordwestküste. Weiter nördlich befindet sich die Küstenstadt Alcúdia mit ihrem mittelalterlichen Altstadtkern an der gleichnamigen Bucht. An der Westküste liegt umgeben von subtropischer Vegetation das Städtchen Sóller und mitten im Gebirge versteckt sich das idyllische Klosterdorf Valdemossa. Musik, Sangria und durchtanzte Nächte erwarten Sie in der Touristenhochburg S’Arenal im Süden Mallorcas. Zwischen Ballermann 6, Schinkenstraße und Bierkönig kommen Nachtschwärmer und Partygänger während der Saison auf ihre Kosten.

 

Ausflüge und Touren auf Mallorca

Besonders beliebt sind Eintrittskarten für Ausflüge, Attraktionen und Touren, die Sie bei Mallorca.com schon vor der Reise online bestellen können. So verlieren Sie vor Ort keine wertvolle Zeit! Kulinarische Tour durch das abendliche Palma oder ein geführter Stadtrundgang. Stöbern Sie in unserer großen Auswahl.

Ausflüge und Touren auf Mallorca »

Die 10 besten Beach Clubs Mallorcas

Cocktails schlürfen, Chillen auf Lounge-Möbeln, Live-Musik genießen und bei einem Sundowner dem Plätschern der Wellen lauschen – Beach Clubs auf Mallorca stehen für Lifestyle auf höchstem Niveau und ziehen ein internationales Publikum an.

Nassau Beach Club Palma

Hier gehts zu den 10 besten Beach Clubs Mallorcas »

Playa de Muro

Türkisblau leuchtet das glasklare Wasser und schneeweiß erstrahlt der Puderzuckersand im hellen Sonnenschein – die Playa de Muro ist ein knapp sechs Kilometer langer Strandabschnitt an Mallorcas Nordküste, der Urlaubsträume wahr werden lässt.

Playa De Muro

Erfahren Sie mehr über Playa de Muro - Dem Strandparadies mit karibischem Flair »

Die Top Wasserparks auf Mallorca

Mega-Rutschen, Wasserfälle, Wellenbad und Swimmingpools – Wasserparks üben eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf Kinder und Jugendliche aus. Wir klären über die Besonderheiten und Attraktionen der Freizeitarenen auf.

Aqualand Waterpark SArenal

Finden Sie hier Ihren passenden Wasserpark »

Südostküste Mallorcas

Die Südostküste Mallorcas ist mit ihren fjordartigen Buchten und den unzähligen Sandstränden ein Paradies für Badeurlauber. Pittoreske Küstendörfer und quirlige Ferienorte wechseln sich an der kontrastreichen Küste ab.

Sudostkuste Strand Calas Gat

Hier gehts zur Reportage über goldfarbene Strände und malerische Küstenorte »