Katamaran Mallorca: Segeltraum unter südlicher Sonne

Katamaran MallorcaEin azurblauer Himmel, der sich über dem tiefblauen Meer wölbt, weiße Gischt und zwei Rümpfe, die pfeilschnell die Wellen zerschneiden – Katamaran segeln gilt als Formel 1 des Segelns.

Auf Mallorca setzen Sie Ihren Traum von einem Segeltörn mit einem Katamaran in die Tat um. Die Baleareninsel bietet Ihnen eine kontrastreiche Küste mit idyllischen Felsbuchten, weißen Sandstränden und perfekt ausgestatteten Marinas. Von Mai bis Oktober hat das Wasser in den Küstengewässern Badetemperatur. Ein Katamaran ist ein Segelboot mit zwei Rümpfen. Die Boote benötigen nur wenig Wind, um Fahrt aufzunehmen. Genießen Sie das Gefühl grenzenloser Freiheit, das sich unwillkürlich einstellt, wenn der Katamaran an Geschwindigkeit gewinnt. Ein Segeltörn mit dem Doppelrumpfboot führt Sie in malerische Buchten, die nur von der Wasserseite aus zu erreichen sind. Im kristallklaren Wasser unternehmen Sie eine Schnorcheltour und gehen mit Goldbrassen, Barrakudas und Meerschildkröten auf Tuchfühlung.

Katamaran segeln lernen: Grund- und Aufbaukurs
Ein Segeltörn mit einem Katamaran hinterlässt bei den Teilnehmern einen nachhaltigen Eindruck. Nicht wenige entscheiden sich nach dem Ausflug auf das Mittelmeer, die Kunst des Katamaransegelns auf Mallorca zu erlernen. Mehrere Segelschulen zwischen Alcúdia im Norden und Palma de Mallorca im Südwesten bieten Katamaran-Kurse  in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen an. Darüber hinaus verleihen die Veranstalter Katamarane für 1-3 Personen stunden- oder tageweise. Dafür müssen Sie einen gültigen Katamaran-Segelschein vorlegen.

Grundsätzlich wird zwischen Grund- und Aufbaukurs unterschieden. Der Grundkurs ermöglicht Anfängern einen sportlichen Einstieg in das neue Hobby. Zum Einsatz kommen schnelle und wendige Katamarane mit denen die Kursteilnehmer das Wenden, Halsen und Manövrieren erlernen. Grundsätzlich müssen Sie 5-7 Tage bis zum Erwerb des Katamaran-Segelscheines einplanen. Der Unterricht dauert täglich bis zu drei Stunden. An einem Aufbaukurs können Sie nur teilnehmen, wenn Sie über Grundkenntnisse im Katamaran-Segeln verfügen. Die Inhalte aus dem Grundkurs werden vertieft und Sie erlernen das Segeln mit dem als Gennaker bezeichneten Vorsegel.

Segeltörn in den Küstengewässern
In nahezu allen Ferienorten an der mallorquinischen Küste bieten ortsansässige Veranstalter Segeltörns mit einem Katamaran an. Die mehrstündigen Touren führen Sie in malerische Buchten mit türkisblauem Wasser. Die Crew kümmert sich um Ihr leibliches Wohl und bereitet das Mittag- oder Abendessen im Stil eines amerikanischen Barbecues vor. Die Verpflegung während des Segeltörns gehört genau so zu den Inklusivleistungen wie das Bereitstellen einer Schnorchelausrüstung. In den schönsten Buchten gehen Sie mit dem Katamaran vor Anker und schnorcheln im glasklaren Wasser. Nach Lust und Laune können Sie sich aktiv am Katamaran-Segeln beteiligen, indem Sie der Crew bei den Verrichtungen an Bord zur Hand gehen.