Home
Cala Marmols

Cala Marmols

Cala Marmols: Traum-Bucht abseits der Touristenpfade

Die Cala Marmols oder auch Calo des Marmols - die "Marmorbucht" - ist eine idyllisch gelegene, kleine Sandbucht an der Südostküste von Mallorca - zwischen Cala Santanyi und dem Cap de Ses Salinas. Die Cala Marmols befindet sich ca. 15 min. von der Caló des Moro und ca. 40 Minuten von Porto Colom entfernt und ist somit die letzte Bucht im Osten von Mallorca. In den Sommermonaten wird die Bucht von Segel- oder Motorbooten angefahren, die dann dort gerne ankern. Der Strand in der Cala Marmols ist ca. 45 Meter breit und etwa 30 Meter tief.

cala marmols bucht mallorca

Die paradiesische Cala des Marmols liegt fernab jeglicher Zivilisation, abseits von Hotels und Ortschaften und ist recht umständlich zu erreichen. Die wenigen Badegäste die diesen einsamen und unbebauten Strand überhaupt frequentieren kommen in aller Regel mit dem Boot angefahren. Vom Leuchtturm am Cap de Ses Salines - dorthin führt die MA 6110 - gelangt man über einen etwa 5 Kilometer langen Fußmarsch zur abgelegenen Bucht. Bitte nehmen Sie für den nicht unanstrengenden Weg unbedingt genügend Wasser mit – wir empfehlen mindestens zwei Liter - und achten Sie auf festes Schuhwerk.

Es gibt noch eine Alternative zu dem beschwerlichen Fußmarsch: einen kürzeren Weg von etwa 2,5 Kilometer Länge, der über das Gelände der Finca Rafal des Porcs führt. Da sich die Finca und der Grund und Boden in Privatbesitz befindet, fragen Sie bitte vorher nach einer Genehmigung und beachten Sie, das der erdige Weg nicht beschildert ist und die Gefahr besteht, dass Sie sich verlaufen. Die Finca Rafal des Porcs ist eine der größten Besitztümer der Gemeinde Santanyí und nimmt die gesamte Küste ein, die sich zwischen Caló des Màrmols und Cala Figuereta erstreckt. Pinien, Wacholder, wilde Oliven und Garrigue sind die vorherrschenden Pflanzen an diesem Küstenabschnitt.

Cala Marmols – einsamer Strand mit mühsamer Anreise

Wer die Mühe des beschwerlichen Fußweges mit viel Geröll, das auf dem teilweise schwer zu erkennenden Pfad liegt, auf sich nimmt, wird am Ende des Wegs, der entlang der senkrecht abfallenden Felsenküste führt, mit einem hübschen, feinen weißen Sandstrand und einer herrlichen Kulisse - umgeben von 20 Meter hohen Marmorfelsen und Steilwänden - und mit glasklarem, türkisfarbenen Wasser belohnt.

Cala Marmols - Mallorca Urlaub an der SüdküsteDas sehr saubere Wasser hat einen sandigen Grund, der mit Kies und Kieseln gemischt ist. Die Wassertiefe in der Bucht schwankt zwischen drei und vier Metern. Wegen des sehr klaren Wasses und den Felsenhängen ist die Bucht auch zum Schnorcheln perfekt. Von der Cala Marmols hat man einen faszinierenden Panoramablick auf den Archipel von Cabrera.

Wenn Sie während Ihres Ferienhaus-Urlaubes einen schönen Strand- und Badetag abseits des Touristentrubels und umrahmt von hohen Felswänden verbringen möchten, sollten Sie eine gewisse Grundfitness mitbringen. Da auf dem Weg zur Bucht auch leichte Kletterfähigkeiten von Nöten sind, ist die Wanderung nicht unbedingt etwas für untrainierte Menschen. Da es in der Bucht keinerlei Service, Toiletten und Rettungsschwimmer gibt – der nächste Ort ist Cala Llombards – decken Sie sich vorab mit allem was Sie für diesen Strandtag fernab der Zivilisation brauchen, ein.

Die Cala Marmols, ist ohne Zweifel einer der letzten Geheimtipps für einen Strandtag am Meer fernab des Massentourismus auf Mallorca.

 

Diese Strände auf Mallorca empfehlen wir Ihnen:

Diese Buchten auf Mallorca empfehlen wir Ihnen:

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten: