25,1°C

69%

4 kmh

Home
  • English
  • Deutsch
  • Spanish
All-Inclusive Urlaub auf Mallorca

All-Inclusive Urlaub auf Mallorca

Einen vielseitigen All-Inclusive Urlaub auf Mallorca genießen

Genießen Sie hervorragende Hotelzimmer und Suiten beim All-Inclusive Urlaub auf Mallorca!

Oftmals kommt Reisenden zum Thema Urlaub auf der Baleareninsel Mallorca als erstes die Partyhochburg Ballermann in den Sinn. Besonders beliebt bei jungen Reisenden sind die Partyorte rund um die Hauptstadt Palma, wo die Nächte bis zum Sonnenaufgang durchgetanzt werden. Doch was viele nicht wissen: Mallorca hat weitaus mehr zu bieten als bloß Partyurlaub.

Die Insel im westlichen Mittelmeer ist gleichermaßen bei Familien mit Abenteuerlust und Paaren, welche sich nach einer romantischen Auszeit zu zweit sehnen, beliebt.

Immer häufiger wählen Familien und Paare einen angenehmen All-Inclusive Urlaub. Die Kombination aus einem Rundum-Sorglos-Programm im Hotel auf Mallorca sowie der Möglichkeit, bequem die umliegenden Naturschönheiten und Attraktionen zu bestaunen, hat sich als überzeugendes Reisemotiv durchgesetzt.

Inklusivleistungen und Programm

Mallorca bietet für Familienurlaub und Hochzeitsreisen viele All-Inclusive-Hotels!

Ein All-Inclusive Urlaub ist eine gängige Art einer Pauschalreise, wobei die Anreise mit Flug und Transfer, die Übernachtungen, eine große Auswahl an Essen und Getränken sowie ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm bereits im Reisepreis inkludiert sind.

Welche Art von Getränken, Sportprogrammen und Wellnessangeboten in der Pauschalreise inbegriffen sind, hängt oft vom Reiseveranstalter ab. Dadurch lässt sich das Reisebudget einfacher planen und Sorgen um etliche zusätzliche Kosten vor Ort können von vornerein vermieden werden.

Drei Mahlzeiten am Tag, welche individuell am Buffet im Hotel auf Mallorca selbst zusammengestellt werden können, sorgen bei Familien stets für gute Laune.

Für jeden Geschmack ist etwas dabei und die lästige Suche nach dem passenden Restaurant, mit welchem alle Feinschmecker zufrieden sind, wird schlicht umgangen. Nach einer ausgiebigen Stärkung kann das restliche Budget lieber in spannende Ausflüge investiert werden, wodurch wertvolle Erinnerungen vom Familienurlaub auf Mallorca geschaffen werden.

Das Angebot innerhalb der Hotels auf Mallorca variiert auch je nach Reisemotiv. Wer dem Alltagsstress entfliehen und mal richtig die Seele baumeln lassen möchte, ist in einem ruhigeren Wellnesshotel gut aufgehoben.

Auch Paare, welche in der Sonne oder im Spa faulenzen und lieber ruhige Zweisamkeit genießen möchten, sind hier für einen gelungenen Romantikurlaub am besten aufgehoben.

All-Inclusive Hotels und ihre Angebote

Ein All-Inclusive-Urlaub auf Mallorca ist für Paare und Familien geeignet!

Zahlreiche Familienhotels auf Mallorca bieten zudem Kidsclubs und Animation an, wodurch die lieben Kleinen sich den ganzen Tag in der Sonne austoben, Souvenirs basteln und im Pool schwimmen können, während die Eltern eine wohlverdiente Auszeit auf der Sonnenliege oder im Wellness-Bereich auskosten können.

Für größere Reisegruppen ist ein All-Inclusive Urlaub ebenfalls die perfekte Reiseart, da jeder Urlauber durch das vielseitige Programm und Angebot auf seine Kosten kommt.

Für aktive Sporturlauber eignet sich ein All-Inclusive Urlaub, welcher ein großzügiges Sportprogramm bereits inklusive hat. Viele Hotels bieten beispielsweise Tennis-, Volleyball- und sogar Golfplätze, große Swimmingpools mit langen Bahnen, voll ausgestattete Fitnessstudios und Kurse für Powerworkouts sowie Yoga und Pilates an.

Wandern und Radfahren im Rahmenprogramm der All-Inclusive-Hotels auf Mallorca!

Auch die wunderschöne Natur auf Mallorca kann aktiv erkundet werden. Das passende Hotel auf Mallorca bietet ihren Gästen einen Rennrad- oder Mountainbike-Verleih an. Durch das gut ausgebaute Straßennetz lässt sich die Insel auf zahlreichen Routen für Beginner und Fortgeschrittene entdecken. Auch andere Sportarten, wie zum Beispiel Klettern, Wandern oder Reiten können vom Hotel als Ausgangspunkt unternommen werden.

Aktiv werden beim Wassersport auf Mallorca

Ein Mallorca Urlaub lässt zudem die Herzen eines jeden Wassersportlers höherschlagen. Durch günstige Winde im Norden und die geschützten Buchten kann Windsurfen oder Kitesurfen ausprobiert werden.

Beim All-Inclusive Urlaub auf Mallorca können Sie Surfen und Schnorcheln lernen!

Höhere Wellen können im Osten der Insel von fortgeschritteneren Surfern bewältigt werden. Die bunte Unterwasserwelt kann auf einem Tauch-Abenteuer oder Schnorchel-Ausflug erkundet werden, was für viele Urlauber ein Punkt ganz oben auf der Bucketlist ist! Nach einem ereignisreichen Tag voller Abenteuer geht es zurück ins Hotel, wo der Abend mit einem leckeren Cocktail ausgeklungen werden kann.

Jede Region hat ihren eigenen Reiz und Vorteil für einen Mallorca Urlaub. Der Norden der Insel überzeugt mit den charmanten Städten Alucida und Pollenta. Die Buchten in dieser Gegend sind für endlos lange Sandstrände und flach abfallendes Wasser besonders bei Familien mit Kleinkindern beliebt, da die Kleinen sicher im kniehohen Wasser plantschen können.

All-Inclusive Urlaub für Abenteurer

Der All-Inclusive-Urlaub auf Mallorca dient der persönlichen Entspannung!

Für Filmfans lohnt sich ebenfalls ein Besuch des Playa del Muro, wo die Kulisse des Filmes „Die blaue Lagune“ mit kristallklarem Wasser bestaunt werden kann.

Auch die historische Altstadt Alcudias mit ihren schmalen, romantischen Gassen zieht Urlauber und besonders Paare an. Die gut erhaltende Stadtmauer aus dem Mittelalter kann während eines Stadtbummels bestaunt und die malerische Kulisse während eines gemeinsamen Cafébesuches genossen werden.

Touren auf dem Wasser und dem Innenland

Zu weiteren familiengeeigneten Badeorten gehören Sa Coma und Cala Millor im Osten der Insel sowie der gut besuchte Ort Cala d’Or im Südosten. Ein Minizug verbindet die Orte Sa Coma, Cala Millor und das Hafenstädtchen Port Cristo, wodurch ideal die umliegenden Küstenorte besucht werden können.

Auf Mallorca können Sie sich bequem ein Boot mieten und eine Bootstour unternehmen!

Wer eine kleinere und ruhigere Ortschaft ganz in der Nähe bevorzugt, kommt in Cala Egos auf seine Kosten, die für ihren Yachthafen sowie zahlreiche Kiefernbäume in den malerischen Buchten bekannt ist. Ein weiterer beliebter Küstenort für Familien mit Kindern ist Cala Santanyi, der mit eindrucksvollen Felsen und idyllischen Fischerhäuschen überzeugt.

Für einen spannenden Tagesausflug lohnt sich ein Besuch der Weingebiete im Gebirge Sierra Tramuntana, welcher ebenfalls mit einer unvergesslichen Wanderung und Ausblicken kombiniert werden kann.

Pärchen, die zusammen reisen, sollten sich die romantische Stimmung während einer Bootstour in den Drachenhöhlen bei Port Christo nicht entgehen lassen.

Ein wahrer Reisehöhepunkt ist darüber hinaus eine einmalige Fahrt mit dem Katamaran zum Cap de Formentor, dem nördlichsten Punkt der Insel. Und was wäre ein Romantikurlaub auf Mallorca ohne Sonnenuntergang?

Der Leuchtturm auf einer kleinen Insel in Playa de Alcanada, welcher nach einer kurzen Bootstour erreicht werden kann, bietet eine wunderschöne Kulisse, um die letzten Sonnenstrahlen am Horizont zu bewundern.

Ist All-Inclusive für Sie geeignet?

Wer einen traditionellen Urlaub dem Familienhotel vorzieht, kann den Urlaub in einer landestypischen Finka in einsamen Gegenden abseits der Touristenpfade verbringen.

Ein Urlaub in einer Finka oder Ferienwohnung eignet sich für Reisende, die gerne den ganzen Tag unterwegs sind, um die Insel und Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

Nutzen Sie das Angebot der All-Inclusive Hotels auf der Insel Mallorca!

Dadurch nutzt man weniger die Annehmlichkeiten und Essensangebote im Hotel, sondern besucht unterwegs ein Restaurant oder kocht abends flexibel selber.

Für viele ist jedoch das VIP-Feeling im Hotel ein ausschlaggebendes Buchungsargument, da man sich einfach zurücklehnen kann, ohne sich ums Aufräumen oder den Abwasch kümmern zu müssen.

Ein toller Reisetipp: Durch das subtropische Klima Mallorcas eignet sich die beliebte Insel ideal als Ganzjahresziel und ist auch in den Wintermonaten angenehm warm.

Wer von Oktober bis März verreist, meidet zum einem Touristenströme zur Hauptsaison und kann zusätzlich ab Mitte Januar die weißen und rosa blühenden Mandelbäume in weiten Teilen der Insel bestaunen.

Die Blüten sind nicht nur ein wahres Highlight als Postkartenmotiv, sondern auch zum Verfeinern von Gerichten und Süßspeisen ideal geeignet.

 

Nützliche Infos

Hier finden Sie die wichtigsten Reiseinfos und hilfreiche Tipps für Ihren Traum-Urlaub auf Mallorca.

Hier finden Sie die wichtigsten Reiseinfos und hilfreiche Tipps für Ihren Traum-Urlaub auf Mallorca.

 

Sportaktivitäten

Tauchen, Surfen, Wandern oder Klettern - Mallorca bietet eine große Vielfalt für Aktivurlauber.

Tauchen, Surfen, Wandern oder Klettern - Mallorca bietet eine große Vielfalt für Aktivurlauber.

 

Shopping & Märkte

Die Vielfalt an Einkaufszentren und Wochenmärkten macht Mallorca zum Shopping-Paradies im Mittelmeer.

Die Vielfalt an Einkaufszentren und Wochenmärkten macht Mallorca zum Shopping-Paradies im Mittelmeer.

 

Wellness

Entkommen Sie dem stressigen Alltag und entdecken Sie die perfekte Wellnessoase auf Mallorca.

Entkommen Sie dem stressigen Alltag und entdecken Sie die perfekte Wellnessoase auf Mallorca.

 

Immobilien

Finden Sie Ihr Traumhaus auf Mallorca und verwirklichen Sie den Traum vom Leben auf der Sonneninsel.

Finden Sie Ihr Traumhaus auf Mallorca und verwirklichen Sie den Traum vom Leben auf der Sonneninsel.

 

Restaurants

Mallorca ist berühmt für seine mediterrane Küche, die man auf der gesamten Insel genießen kann.

Mallorca ist berühmt für seine mediterrane Küche, die man auf der gesamten Insel genießen kann.