Mallorca schönste Orte

Die schönsten Orte

Strahlender Sonnenschein, 180 Strände und traumhafte Naturlandschaften – viele Gründe sprechen für Mallorca als Reiseziel. Über 12 Millionen Touristen im Jahr können nicht falsch liegen. Die Baleareninsel verzaubert mit einem Mix aus idyllischen Küstenregionen, historischem kulturellen Erbe und einer erstklassigen touristischen Infrastruktur.

Orte auf Mallorca, hier SantanyiJeder kommt auf Mallorca auf seine Kosten. Sonnenanbeter dürfen sich auf Sommerwetter vom Frühjahr bis zu Herbst freuen, auf Aktivurlauber warten spektakuläre Wanderwege in der Tramuntana und kulturinteressierte Urlauber haben bezüglich der Ausflugsziele die Wahl zwischen jahrhundertealten Klosteranlagen, mittelalterlichen Festungen und geschichtsträchtigen Orten.

So vielfältig wie die Landschaften und das kulturelle Erbe, so unterschiedlich sind die Städte, Dörfer und Badeorte auf der Baleareninsel. Wir stellen Ihnen Mallorcas schönste Orte in ausführlichen Reportagen vor und gehen auf regionale und geografische Besonderheiten ein. Sie erfahren Einzelheiten zur Geschichte der Orte, zu Aktivitäten, Stränden, Shopping-Möglichkeiten und Unterkünften. Darüber hinaus erfahren Sie Details zu den Besonderheiten in Mallorcas interessantesten Orten sowie zu Sehenswürdigkeiten und Landschaftsattraktionen in der Umgebung.

Mallorca schönste Orte unterscheiden sich hinsichtlich des kulturellen Erbes, der Geschichte und der touristischen Angebote. Wir stellen Ihnen klassische Touristenzentren wie Cala Ratjada, Cala Millor und El Arenal aber auch die Hafenstadt Alcudia mit ihrem malerischen Altstadtkern und die das zauberhafte Santanyi mit seinen sandsteinfarbenen Gebäuden vor. Während El Arenal für durchtanzte Partynächte, Biergartenambiente und Ballermann-Feeling bekannt ist, zieht es an die kilometerlangen Stände von Alcudia und Cala Millor vornehmlich Familien und Individualurlauber. Die Nähe der Touristenhochburg El Arenal zur mallorquinischen Hauptstadt macht Ausflüge mit Bus oder Taxi nach Palma de Mallorca jederzeit möglich. Die Badeorte an der Nordost- und der Nordküste Mallorcas sind hingegen der perfekte Ausgangspunkt für Abstecher zu den 200 m hohen Steilklippen am Cap Formentor und in den Naturpark S’Albufera.

Begleiten Sie uns auf einem Ausflug zu den schönsten und interessantesten Orten Mallorcas und finden machen Sie Ihren persönlichen Favoriten für den nächsten Inselurlaub ausfindig.